Ursula Illert Schauspielerin. Sprecherin.

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.
Hier finden Sie Informationen über mich und meine Lesungen

Geboren 1946 in Klein Auheim am Main. 1967-70 Studium an der Hochschule
für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.
16 Jahre feste Engagements u.a. in Pforzheim, am LandesTheaterTübingen und
in Nürnberg. Arbeit mit Augusto Boal, Stefan Müller, Kai Braak und anderen.
Seit 1986 freie Arbeit als Sprecherin an deutschen Rundfunk- und Fernsehanstalten.
Zwischenzeitliche Abstecher zurück auf die Bühne. Zuletzt als Gast im Staatstheater
Wiesbaden als Fräulein Schneider, im Musical „Cabaret”.

Hörproduktionen für Radio und Fernsehen

Ich arbeite für die Sender DLF, HR, SWR, WDR, NDR, BR, ZDF, ARTE und 3SAT.
Dokumentationen, politische Features, Gedichte, Erzählungen.
Beispiele Rundfunk: u.a. Briefe von Frau Rat Goethe für den Hessischen Rundfunk
„uff hessisch”, Günderrode-Biografie von Dagmar von Gersdorff
Fernsehportraits: u.a. Isabella Rossellini, Simone Veil (französische Europapolitikerin),
Irene Khan (Generalsekretärin von Amnesty International), Shirin Ebadi (iranische
Menschenrechtsaktivistin, Friedensnobelpreisträgerin 2003), Isodora Duncan (Tänzerin)
3-sat Kulturzeit, ttt Titel Thesen Temperamente, Bilderbogen

Audioguides für Ausstellungen, Öffentliche Lesungen für Verlage, Hörbücher

/h2>